Das makeln wir schon
Logo
header-mitgliedschaften_3.jpg

Düsseldorfer Immobilienbörse


Die Düsseldorfer Immobilien-Börse e.V. (DIB) wurde bereits im Jahre 1987 von namhaften Maklerunternehmen gegründet. Mitglieder der Immobilienbörse sind leistungsstarke RDM-/IVD-Maklerunternehmen im Großraum Düsseldorf.

Seit 30  Jahren erfolgreich tätig, konnte die Börse kontinuierlich expandieren; so stehen dem Immobilien-Interessenten mittlerweile 14 Büros mit Engagement und Know-How zu Verfügung. Jedes Maklerunternehmen ist in seinem regionalen Bereich spezialisiert auf die Vermarktung von Einfamilienhäusern, Eigentumswohnungen, Mehrfamilienhäusern sowie gewerblichen Miet- und Kaufobjekten, so dass die Maklergemeinschaft alle Bereiche rund um die Immobilie abdeckt. Für den Kunden hat dies entscheidende Vorteile. Er profitiert vom Serviceangebot sowie dem Kunden- und Objektpotenzial aller RDM-/IVD-Börsenmakler.

Davon profitiert der Verkäufer, der seine Immobilie optimal zu einem marktgerechten Preis verkaufen möchte.

Davon profitiert der Käufer, da ihm eine große Angebotsvielfalt geboten wird.

Sie möchten verkaufen?
modulbild_2.jpg
Senden Sie uns jetzt eine unverbindliche Verkaufsanfrage - wir begleiten Sie zuverlässig beim gesamten Verkaufsprozess.
Besuchen Sie uns für Aktuelles auch auf unseren Social Media-Kanälen.
Fischer-Sturm Immobilien GmbH & Co. KG
Berliner Allee 55
40212 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 60 10 10 60
Fax: 02 11 / 60 10 10 70
Kontaktformular
*Pflichtfelder
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Absenden
Feedback
 
Bewertung:
Hier können Sie durch Anklicken der Sterne Ihre Bewertung abgeben. Vielen Dank
(von 0 bis 5)*
*Pflichtfelder
*Indem Sie auf den Button klicken, akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Nach oben
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.